Musik
Veranstaltungsdatum
27.07.2017
Zeiten

19.30 Uhr

Eintritt frei!

Cumbia und Reggae mit druckvollen elektronischen Beats, so performen Banda Senderos sich an die Spitze der Global Pop-Szene und garantieren mit treibenden Rhythmen volle Tanzflächen. Die mitten im Ruhrgebiet lebenden Musiker, einige mit chilenischen und kongolesischen Wurzeln, treffen direkt vor dem Odyssee-Festival mit Boogát aus Montreal im Probenraum zusammen. Hier sollen die gefeierten kanadisch-mexikanischen Hip Hop-Latin Sounds mit den urbanen Rhythmen der Senderos zu einem neuen Mix verschmelzen. Ein Fest für alle, die ausgelassene Partys und groovende Songs lieben! Ruhrpott-Reggae-Dancehall-Cumbia-Fusion trifft auf Neo-Reconquista, und zwar mit Schmackes!

In Zusammenarbeit mit WDR Cosmo und mit Unterstützung der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein Westfalen, dem NRW KULTURsekretariat, der Kulturstiftung des Bundes, dem Kulturbüro Bochum und der Sparkasse Vest Recklinghausen.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Ruhrfestspielhaus statt.

Ansprechpartnerin:
Barbara Ruhnau
Kulturplanung
Stadt Recklinghausen
Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte
Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
Tel.: 02361/50-1958
Fax: 02361/50-91958

Veranstaltungsstätte
Stadtgarten am Ruhrfestspielhaus
Adresse
Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen